MORE INFO . . . . CONTACT . . . . ARCHIVE . . . . JOIN OUR MAILING LIST . . . . . . . . . . . . BUY !

NEW PAPERS




recuts_4 / blue . Moosgummi, Bleistift, 1 Klammern . ca. 60 x 30 x 30 cm . 2018 - Dirk Lebahn


recuts_3 / brown . Moosgummi, Bleistift, 1 Klammern . ca. 50 x 60 x 30 cm . 2018 - Dirk Lebahn


recuts_2 / red . Moosgummi, Bleistift, 2 Klammern . ca. 70 x 30 x 25 cm . 2018 - Dirk Lebahn

 recuts_1 / yellow . Moosgummi, Bleistift, 2 Klammern . ca. 70 x 40 x 25 cm . 2018 - Dirk Lebahn
__________________________________
 


„Ein Blatt ist ein Blatt ist ein Blatt“


Jedes Objekt lässt sich wieder in seine Urform zum flachen Blatt zurückführen,
quasi eine temporäre Pseudo-Möbiusschleife.

Dirk Lebahn








__________________________________

Totentanz II . Papierschnitt, jeweils 6 Blätter Formulare auf Kohle- auf Kopierpapier 70 x 70 cm . 2015 - Anett Lau

Totentanz I . Papierschnitt, jeweils 6 Blätter Formulare auf Kohle- auf Kopierpapier 70 x 70 cm . 2015 - Anett Lau

b . Papierschnitte collagiert auf Büromaterial . 29,7 cm x 21 cm . 2016 - Anett Lau

Potentialanalyse III .
Papierschnitt, Kohlepapier auf Hahnemühle auf Blattgold, Hasenleim . 29,7 cm x 21 cm . 2018
Anett Lau


Papierschnitt, Schreib-, Transparent- und Kohlepapier, Hahnemühle . 29,7 cm x 21 cm . 2018
Anett Lau


Papierschnitt, Kopier- und Blaupapier, Blattgold auf Achatpapier . 29,7 cm x 21 cm . 2018
Anett Lau

Anett Lau – "Bürokleister"

"Vor wenigen Jahren fand ich eine alte Schreibmaschine mit der Marke Ideal vorm. Seidel & Naumann. Dresden. Das ist eine Vorläuferin der Erika. Die Maschine trägt ein Schild mit der Prägung: Carl E. Halbarth, Mauerstrasse. Wenn ich das googl, lande ich in einem Berliner Adressbuch: für das Jahr 1922 unter Benutzung amtl. Quellen mit der Volltextangabe: nnd Yervielfältignngs - Anstalt.

Zurück in die Gegenwart schreibe ich mit der Maschine in Büromaterialien wie Formularen, Kopien, Kohlepapier. Blattgold gebe ich hinzu. Besonders gern tippe ich immer mit derselben Taste: Zwischen I und P befindet sich auf der Maschine O. Oh! – es ist die Taste, mit der auch eines Schreibens Nullen getippt werden. Die Vorläuferin der Erika hat dafür nur Eine.

Formulare sind für mich Muster: Abschnitt für Abschnitt, schematisch und ausschnitthaft werden Informationen in Felder eingetragen, um sie nach Parametern zu verarbeiten beziehungsweise auszuwerten. Wie eine Art Matrix sind Muster für mich Muster des menschlichen Bedürfnisses nach Ordnung, Struktur und Ästhetik. "

Die Welt ist Collage!


Alles ist aus Teilen zusammengeklebt.
Copy, Paste, Mix und Remix überall (Bauwerke, Organismen, DNA, Lebensmodelle, Bildwerke, Musik, jedes Wort, Gefühle etc)

Bleibt sonst noch was?

"ANTICOLLAGE!"


Was wäre das?

Ein Anlass zu denken …

Ist es Einstellung contra Collage?
Ist es nicht geklebt?
Ist es zerlegt?
Ist es alleine?
Das Eine?
Das erste Teil?
Die letzte Einheit?
Ein bloßer Blickwinkel?

…und ein Grund Kunst zu produzieren!

Übermorgen starten wir wieder mit regelmäßigen Veröffentlichungen auf Ihren Bildschirm!
Es geht los mit Anett Lau, gefolgt von Ruprecht Dreher, Dirk Lebahn, Katrin Bremermann, James Gecelli, Peter Freitag und so weiter.

Ihre BLATTFORMER


https://de-de.facebook.com/Blattformer-Daily-Cuts-1678023692455269/     https://www.instagram.com/blattformerdailycuts/     https://twitter.com/blattformer





__________________________________

Chiffre 8 . collage on paper and foil . 30 x 38 cm . 2017 - Ila Wingen

Chiffre 7 . collage on paper and foil . 21 x 43 cm . 2017 - Ila Wingen

Chiffre 6 . collage on paper and foil . 21 x 36,5 cm . 2017 - Ila Wingen

Chiffre 5 . collage on paper and foil . 21 x 43 cm . 2017 - Ila Wingen

Chiffre 4 . collage on paper and foil . 54 x 21 cm . 2017 - Ila Wingen

Chiffre 3 . collage on paper and foil . 43 x 21 cm . 2017 - Ila Wingen

Chiffre 2 . collage on paper and foil . 43 x 21 cm . 2017 - Ila Wingen

Chiffre 1 . collage on paper and foil . 54 x 21 cm . 2017 - Ila Wingen
__________________________________


Nach 2014 konnten wir zum zweiten Mal Ila Wingen gewinnen, im Laufe der nächsten 4 Wochen für das laufende BLATTFORMER-Programm einige Arbeiten beizutragen …



„…2017 wird ein politisches Jahr“


Als ich anfing über das Thema nachzudenken, erinnerte ich mich an meine Zeit in Paris.
Dort habe ich Ende der 80er und 90er Bilder von Politikern gesammelt, wenn ein besonderes politisches Ereignis stattfand.

Es ging mir damals um die Körpersprache die in diesen politischen Schlüsselsituationen sichtbar wurde. Ein Fotografisch festgehaltener Moment von Entscheidung, Macht und Demonstration.

Diese alten Bilder habe ich dann tatsächlich noch in meinem Archiv gefunden, und auch wenn die Politiker von damals heute nicht mehr die politischen Akteure sind, erscheint eine politische Körpersprache. Sichtbar in den Gesten, der Spannung eines Körpers, der als Hilfsmittel dient als Instrument von politischer Durchsetzung, Agitation.

Mich hat interessiert zu sehen, was mit diesen Körperformen passiert, wenn sie herausgenommen werden aus ihrer Zeit. Politik ist von Deutung abhängig.

Was, wenn es als Kontext einen leeren, abstrakten Raum gibt, der die Handlung konfrontiert ?
Was sehen wir einem Körper an, der Glasnost verkündet hat ?
Was dem eines Ayatollahs, der einen Terroranschlag in Auftrag gibt, wenn wir all dies nicht mehr wissen im Sinne von Textinformation ?
Was, wenn Ereignis und Körper nicht mehr zusammen sprechen, und es sich doch um Politik handelt ?

Ila Wingen





Viel Spaß beim Folgen!




https://de-de.facebook.com/Blattformer-Daily-Cuts-1678023692455269/     https://www.instagram.com/blattformerdailycuts/     https://twitter.com/blattformer








__________________________________